Hier könnt ihr über Eure Tiere diskutieren oder Tierzubehör kaufen und verkaufen!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Gelderländer

Nach unten 
AutorNachricht
shettypony
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 68
Alter : 33
Ort : NRW
Laune : immer gut :-)
Anmeldedatum : 19.06.08

BeitragThema: Gelderländer   Mi Jul 02, 2008 1:38 pm

Dieser kräftige, nicht sehr edele Warmblüter geht vermutlich auf Andalusier und Neapolitaner zurück, die während der Habsbruger Herrschaft in die Niederlande kam.

In der Provinz Gelderland wurde er dann später vor allem mit Hengsten aus Oldenburg und Ostfriesland und mit den Hackneys gekreuzt.

Einen besonderen Einfluß nahm der Holsteiner Hengst "Domberg".
Der Gelderläder weist ein Stockmaß von 155 cm - 163 cm auf und ist ein ausgezeichnetes Kutschpferd, leistet aber auch gute Dienste als Zug- oder Arbeitstier.

Seit Mitte der 50-er Jahre wurde er vermehrt mit englischen Vollblütern, Holsteiner, Trakehner und Anglo-Normänern veredelt und gibt ein gutes Reitpferd mit ausgeprägtem Springtalent ab.

In den Niederlanden werden die Gelderländer auch als "Gelders" bezeichnet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Gelderländer
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Phormium tenax - Neuseeländer Flachs
» Was ist das für ein Band?
» Dracaena draco/Drachenbaum `Variegata`?
» Stellplatz am Fusse des Säntis
» Kulturraum Wintergarten!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Tierforum :: Pferdeforum :: Pferde :: Rassen-
Gehe zu: